Pension
Elias

Adresse: Str. Marasesti nr. 21 Cluj Napoca
Kontakt: Cazare Cluj Napoca
Telefon: 0364- 117 011
Handy: 0744 437 383
 


”Konfort-zu einem angenehmen Preis”

Willkommen in Cluj Napoca und zu der Pension Elias, die in einer zentralen und ruhigen Zone liegt.

Wir sind ein Familienunternehmen und bieten eine warme und angenehme Stimmung für alle an. Wir stellen unseren Gästen Zimmer mit schönen Möbelstücke zur Verfügung und im Sommer einen fabelhaften Garten.
Wir reden Rumänisch, Englisch, Deutsch, Hungarisch, Französisch und Italienisch
Genissen sie die Stimmung unserer Pension, die Kultur und Scharm von Cluj Napoca
Sie sind herzlich eingeladet.

Lokalisierung:

Die Pension Elias liegt 20 m von der Strassenkreuzung zwischen der Strasse Paris und Marasti. Die Entfernung von Elias bis Zentrum der Stadt Cluj Napoca ist von rund 5 Min. mit dem Auto, oder 10-15 Min. zu Fuss; mit dem Taxi braucht man etwa 5 Min bis zum Bahnhof und 15 Min. bis zum Flughafen.
In unserer Nähe findet man Medicala 3, “Stanca” Krankenhaus, “Clujana” Krankenhaus und die Klinik Optilens-Opticris
In der Umgebung findet man auch Restaurants, Apotheken, Tankstellen, Märkte und Bushalte.

Website Propriu: http://www.pensiuneaelias.ro

”Konfort-zu einem angenehmen Preis”
Ausstattungen:

-in jedem Zimmer:
-Fernseh-Kabel
-freie Internetverbindung
-Badezimmer
-Zentralheizung


Wir bieten an:
-Frühstück
-Bar- oder Kreditzahlung
-Taxibestellung
-Weckservice
-Haartrockener
-Kleiderwaschen, Bügeln und Nähen

Andere Ausstattungen:
-Sommerterasse
-Bar nur für die Kunden des Hotels
-Reception mit Wartesaal
-beschützter Parkplatz

TARIFE
TIP CAMERA PERSOANE       TARIF       TARIF WEEKEND
Room Single 1 100100 LEI 8080 LEI
Room Double 2 110110 LEI 9696 LEI
Double Matrimonial 2 110110 LEI 9696 LEI
Afiseaza tarifele in: LEI USD EUR

Schloss Banffy

Schloss Banffy
In einer Entfernung von 30 km von der Stadt Cluj-Napoca, im Dorf Bontida Banffy Castle ist ein Anblick, den Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie Cluj besuchen, oder sich im Übergang zur Dej. Es werde hier sein Ausgangspunkt die Richtung Cluj-Dej, dann rechts abbiegen in der Stadt Bontida.

Feld gespendet wurde, wie Historiker sagen, von König Sigismund von Luxemburg Banffy Familie und das Land in diesem Bereich erwähnt, die Familie oben begann, um 1437, Hausbau, die heute zeugen von der Zeit. Castle Gebäude verteilt über einen Zeitraum von etwa 100 Jahren und unterzog sich signifikante Veränderungen über die Zeit. Der Palast wurde von der großen aristokratischen Familie in Siebenbürgen, Banffy Familie gebaut.

Um die Banffy besuchen, um eine Gebühr von 2 Euro / Person zu zahlen.

Am Eingang gibt es einen Parkplatz für Autos.

Lesen Sie den vollständigen Artikel über Schloss Banffy – ClujTravel.com

mehr

Markt Museum

Museumsplatz
Platz war in eine Fußgängerzone, wo Sommerterrassen sind und wo sie Veranstaltungen organisieren, vor allem im Haus Matthias Corvinus umgewandelt.

Markt ist aufgrund mittelalterliche Luft, die Bürgersteige Straße und alte Gebäude durch, was Surround bedeckt ist. Markt für viele Cluj Museum ist ein Ort der Ruhe in der quirligen Stadt.

Museumsplatz wurde nach History Museum Siebenbürgens, die in seinem Ende benannt ist.


Lesen Sie mehr über Museum Square in Cluj – ClujTravel.com

mehr

Touristische Route: Cluj Napoca - Resort Belis-Fântânele

Schönheiten der Kreis Cluj gehören zu den beliebtesten und im ganzen Land besucht, weil nur selten finden Orte, wo man mehr mit der Natur verbunden, als im Herzen von Siebenbürgen fühlen. Eine der touristischen Sehenswürdigkeiten mehr als einmal ist Belis Fântânele - Resort, wo Touristen Stausee Stauseen bietet hervorragende Kulisse.


Ausgehend von Cluj- Napoca nach Lake Belis, Entfernung, die in etwa eine Stunde abgedeckt werden kann, gefahren werden 63 Meilen. Die Route führt von Cluj nach Oradea an der E60 und Orten über Floresti Gilău, Capusu Mare. Nach der letztgenannten Strecke E60 und Blätter links auf 108C, für Manastireni Stadt, wo es die 103C eintritt. So weiter nach rasca Straße erreicht Belis.


Die Unterkünfte sind für alle Taschen genug. Aber gehen Sie nicht dorthin zur Erholung. Bei Belis - Fântânele gehen für die Natur. Es ist der perfekte Ort für Touristen, die die Stadt verlassen Lärm und entspannen ein paar Tage von kristallklarem Wasser, duftende Bäume, einladend Brisen und ruhigen Wind umgeben möchten. Quiet.


Die Weite der See und Damm Fântânele Belis ist ein beeindruckendes Gebäude, 95,50 m hoch, 400 m lang und 264 m breit an der Basis Damm wurde auf der Warm Somes Flussbett von 1970-1974 gebaut, mit Macht Zweck.


Beim Bau des Dammes, hatte die alten Bewohner Belis, um zum aktuellen Dorf zu bewegen, weil Wasser enthalten ehemaligen Siedlungen. Sie sind nicht mehr zu sehen als heute in Zeiten der Dürre, wenn der Wasserstand sinkt, eine Menge. Die bekanntesten sind auch die Ruinen der Kirche des ehemaligen Dorfes Nieder Giurcuta.


Für diejenigen, die ein paar Tage in diesem Paradies planen, können Sie berücksichtigen, einige der folgenden Sehenswürdigkeiten nehmen, um in der Nähe zu besuchen : Verstärkte Kirche von Văleni Glade Blumen Rădeasa Cave Bärenhöhle Alunu, Warm Somes, Drachenhöhle, Wald -Baum Horea Scoruset oder Steinhöhle Ponor.


Es kann auch Rachitele Falls (Brautschleier) zugegriffen werden kann, liegt 30 km von Belis. Es ist ein Wasserfall von etwa 50 m hoch und hat zwei Stufen der Fall. Der Ort ist von einer Legende, die eine Braut an ihrem Hochzeitstag fiel auf den Felsen umgeben, und der Schleier hängen gelassen werden würde. Tränen riefen die Gäste, dass das Mädchen hatte Wasserfall gemacht.


Ein weiterer interessanter Ort ist 15 km von Belis in der Dorfgemeinde Rogojel Săcuieu. Hier sind mehrere Sequoia Bäume, die in Kalifornien, Amerika gebracht und angepflanzt wurden. Sehen diese Bäume beeindruckt Touristen wegen ihrer Höhe und 140 Metern.


Die natürliche Schönheit der Umgebung ist genug, um es als das perfekte Reiseziel für jeden Touristen oder Urlaub oder für ein einfaches Wochenende zu empfehlen.


mehr

Markt Mihai Viteazu

Michael der Tapfere Platz

Michael der Tapfere Markt vor dem Namen des Széchenyi tér statt. im Jahr 1918 wurde nach dem römischen Herrscher namens und später zu seinen Ehren errichtet wurde eine beeindruckende Statue.

mehr