Alexandru Borza Botanischen Garten

Alexandru Borza Botanischen Garten in Cluj-Napoca


Eines der am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt Cluj Napoca Botanical Garden "Alexandru Borza" ist "green spot" von Cluj, etwa 14 Hektar, in der Nähe der Altstadt.

Wir empfehlen, diesen Ort zu besuchen, wie Sie in der Natur finden, im Herzen von Cluj. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Arten von Pflanzen und Bäumen bestimmten Bereich zu den Palmen und anderen tropischen Pflanzen. Es ist ein idealer Ort zum Wandern und Erholung.

Der Besuch wird unterschieden zwischen
Sommer: Täglich - 8-19 Stunden,
Gewächshäuser - 9-17
Winter: 10:00-17:00

Anfahrt:

Botanischer Garten in Cluj Napoca ist auf der Republic Street nicht gelegen. 42, das Gebäude verließ Straße, die "Student House of Culture" an der Kreuzung mit der Straße Napoca beginnt. Um den Haupteingang Republic Street erreichen klettert über 500 m, befindet sich relativ nahe an der Altstadt ist einfach zu erreichen.

Es ist ein weiterer Hintereingang des Louis Pasteur Street, aber weniger verwendet, da es immer schwieriger zu erreichen ist.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Botanischen Garten in Cluj – ClujTravel.com

mehr

See Chios in Cluj Napoca

See Chios in Cluj Napoca


Nach einem Spaziergang im Park, am Ufer des Sees sind ideal für Chios und bewundern Sie odihnii kleinen Insel in der Mitte, Wildenten - die seit Jahren ist der See zu Hause, oder Verschieben und Tretbooten leuchten langsam Wasser.
Im Sommer kann man für eine Fahrt auf einem Boot oder einem Tretboot See mieten.

mehr

Wald Hoia in Cluj Napoca

Der Hoia Wald

In Hoia in Cluj gibt viele Grünflächen und Plätze, wo verschiedene Aktivitäten finden jährlich statt und Veranstaltungen speziell für Mountainbike-Strecke konzipiert.
Nordhang des Hoia ist mit einem Mischwald aus Hainbuchen, Mais, Haselnuss, Apfel wilde Akazie, Eiche und so weiter bedeckt, mit vielen blühenden Wiesen, die regelmäßig betreibt verschiedene Konzerte.

Hoia ist weltweit bekannt für die Anwesenheit von paranormalen Phänomenen, aber sie haben wenig wissenschaftliche Basis untersucht. Allerdings, im Jahr 1968 ein Cluj fotografierte eine UFO Foto, das authentische Aussehen, in der Meinung von Experten.

Mehr über Hoia gefunden auf ClujTravel.com

mehr

Central Park von Cluj Napoca

Central Park von Cluj Napoca - Der "Simion Barnutiu" Central Park


Mit einer Länge von ca. 900 m, Central Park "Simion Barnutiu" aus Cluj Napoca einen wichtigen Platz in Bezug auf die Erholung in der Stadt.
In der Innenstadt, Central Park "Simion Barnutiu" wird leicht identifiziert und ihn erreichte. Es liegt am Rande des Somes Mic, der Straßen und Straße Independence Kardinal Julius Hossu entfernt.


Hier finden Sie die Blumen und Grün, an:
- Wege, die die Parkbänke an der Seitenlinie überquert,
- Statuen und Denkmäler (Statuen Rebreanu Alan George Cosbuc)
- Flutlicht Basketballplatz und anderen kostenlosen Fitness-Maschinen,
- Ein Brunnen mit Bänken und Zufahrten umgeben,
- Lake Chios können Sie im Sommer Bootfahren und im Winter machen, wenn das Einfrieren ist ideal zum Skaten,
- Im See gibt es ein Restaurant, Chios, wo es im Sommer offene Terrasse ist,
- Speziell Kinderspielplatz mit Schaukeln, Rutschen und andere Räume für sie entworfen.

Erfahren Sie mehr über Central Park in Cluj – ClujTravel.com

mehr

Von Cluj Napoca nach Turda Salzbergwerk

Wenn Sie Cluj besuchen, ist es wichtig zu wissen, dass die Schönheit des Siebenbürgen ist nicht auf die Innenstadt beschränkt. Im Gegensatz, eine Reise von der Hauptstadt von Siebenbürgen zu einem anderen interessantes Ziel in der Grafschaft ist ein Muss für jeden, der eine große touristische Erfahrung möchte.


Eine der interessanten Sehenswürdigkeiten in der Cluj County ist Turda Salzbergwerk. 30,4 Kilometer von Cluj, in Turda, können Sie es mit dem Auto in knapp 30 Minuten erreichbar. Auf Ihrem Weg werden Sie Feleacu und Tureni Dörfer überqueren, und finden Sie das Salzbergwerk in Durgau - Salz- Valley in Turda.


Das Salzbergwerk ist für Besucher geöffnet von Montag bis Sonntag, von 9.00 bis 05.00 Uhr, aber der letzte Zugang Stunde ist 3.00. Eintrittskarte -Preise sind 15 RON für Erwachsene und 8 RON für Kinder. Auch können Sie auf Boote für 20 Minuten mit 10 RON mieten können.


Wenn Sie drinnen sind, werden Sie sicherlich von was die Natur überwältigt werden soll, mit den Menschen gelang es zu tun gibt. Die Innenseite Route beginnt in Franz Josef Galerie, einem Korridor, der mehrere hundert Meter lang ist, endet vor einem Aufzug. Going down, 80 m tief, erreichen Sie Rudolf Mine, die größte unterirdische Kammer in dem Land ist. Man kann Bowling, Golf oder Basketball spielen.


In der Rudolf- Mine, gibt es ein Amphitheater in die Salz geschnitzt, mit ca. 200 Sitzplätzen erhitzt, die eine Temperatur von 10-12 Grad Celsius haben. Gehen weitere 120 m nach unten von Rudolf Bergwerk, mit einem zweiten Aufzug, euch selbst finden Sie in Teresa Mine, die einen Salzsee, über die man auf einer Fußgängerbrücke passieren, oder Sie können eine Bootsfahrtüber sie beherbergt.


Turda Salzablagerungen haben seit der Römerzeit entdeckt worden, aber die Mine war offen für die Öffentlichkeit im Jahr 1992, nachdem es unter Denkmalschutz gewonnen. Vor der Eröffnung wurden die ersten 526 Meter von Franz Josef Galerie als Lager für Käse verwendet.


Im Laufe der Zeit veranstaltete die Salzbergwerk viele Veranstaltungen, wie Konzerte, Videoaufnahmen oder Filmvorführungen. Bei der Ausgabe 2012 des nationalen Wettbewerbs "Cele bune sa se adune" ( grob übersetzt "Die beste Montage"), der Landschafts-Projekt des Salzbergwerk und Salzseen von Durgau Bereich gewann den Preis der besten Tourismus-Projekt in der Land.


Das historische Museum der Salzgewinnung ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Siebenbürgen, die jährlich von Millionen von rumänischen und ausländischen Touristen besucht. In diesem Bereich gibt es auch andere wichtige Sehenswürdigkeiten, wie Turda Gorges, Potaissa Römerlager oder Turda Baths.


mehr

Besuchen Turda Tasten - Abfahrt von Cluj Napoca

Naturschutzgebiet seit 1938, ist Turda Schlucht 33,9 km von Cluj-Napoca, Distanz, die mit dem Auto in weniger als 40 Minuten zurückgelegt werden kann. Turda-Schlucht ist in die UNESCO-Liste der wichtigsten Naturdenkmäler der Welt enthalten. Hier fanden Archäologen Überreste von Säugetieren von der Kupferzeit, Bronzezeit und Eisenzeit.


Für Naturliebhaber, die Route Cluj Cluj besuchen - kann Turda Schlucht eine sehr schöne Art, den Tag in einer schönen Naturlandschaftzu verbringen. Von der Stadt, folgt die Route dem Weg DN60 bis Turda. Von hier aus geht es auf DN1 (E81) unmittelbar nach Verlassen der Turda nach Alba Iulia. Folgen Sie Michael der Tapfere und wichtige Orte, wo ein gepflasterter Weg führt zum Ziel.


Turda Schlucht haben etwa 1.270 m lang und trat als Folge der Wirkung der Erosion der Fluss Hasdat in Jura-Kalkstein Felsen. Die maximale Höhe durch die Felsen erreicht 250 m, bietet seinen Gästen spektakuläre Landschaft.


Als Standort ist Turda Schlucht Trascău Mountains im Norden, in den Apuseni-Gebirge ist. Dies ist nur eine der 22 Tasten des Trascău Mountains.


Turda Gorges der Nähe befinden sich rund 60 Höhlen in der Umgebung, von denen die längste 120 m Mess Diese Höhlen wurden in der Vergangenheit als Versteck vor den tatarischen Invasion eingesetzt. Die wichtigsten von ihnen sind die Cave Bat Cave Ofen, Calaştur Höhle Cave Castle Mare Cave Hill.


Turda Schlucht Landschaft besteht aus hohen Klippen und steile, felsige Täler, scharfe Grate, Türme, Steine, Bögen, usw.. Flora und Fauna der Schlucht Turda umfassen mehr als 1.000 Arten von Pflanzen und Tieren, einige vom Aussterben bedroht. Dazu zählen Bärlauch Eagle Rock şogârţul Teich, Eibe, Vogelbeere, Weiß Dianthus Flyer Felsen.


Das touristische Landschaft Herbst und Cabana Turda -Schlucht, bei 1385 m Höhe. Wurde 1935 erbaut, hat das Gebäude ein mittelalterliches Aussehen für Touristen, die näher an der Natur und der Geschichte in diesem Bereich fühlen wollen sehr attraktiv.


Turda Schlucht fallen wegen seiner Schönheit lange Liste der Sehenswürdigkeiten, die besucht Siebenbürgen kann vom Cluj- Napoca werden. In diesem Bereich können Touristen wählen, um Salina Turda, Potaissa Römerlager oder Baile Felix besuchen.


mehr

Touristische Route: Cluj Napoca - Resort Belis-Fântânele

Schönheiten der Kreis Cluj gehören zu den beliebtesten und im ganzen Land besucht, weil nur selten finden Orte, wo man mehr mit der Natur verbunden, als im Herzen von Siebenbürgen fühlen. Eine der touristischen Sehenswürdigkeiten mehr als einmal ist Belis Fântânele - Resort, wo Touristen Stausee Stauseen bietet hervorragende Kulisse.


Ausgehend von Cluj- Napoca nach Lake Belis, Entfernung, die in etwa eine Stunde abgedeckt werden kann, gefahren werden 63 Meilen. Die Route führt von Cluj nach Oradea an der E60 und Orten über Floresti Gilău, Capusu Mare. Nach der letztgenannten Strecke E60 und Blätter links auf 108C, für Manastireni Stadt, wo es die 103C eintritt. So weiter nach rasca Straße erreicht Belis.


Die Unterkünfte sind für alle Taschen genug. Aber gehen Sie nicht dorthin zur Erholung. Bei Belis - Fântânele gehen für die Natur. Es ist der perfekte Ort für Touristen, die die Stadt verlassen Lärm und entspannen ein paar Tage von kristallklarem Wasser, duftende Bäume, einladend Brisen und ruhigen Wind umgeben möchten. Quiet.


Die Weite der See und Damm Fântânele Belis ist ein beeindruckendes Gebäude, 95,50 m hoch, 400 m lang und 264 m breit an der Basis Damm wurde auf der Warm Somes Flussbett von 1970-1974 gebaut, mit Macht Zweck.


Beim Bau des Dammes, hatte die alten Bewohner Belis, um zum aktuellen Dorf zu bewegen, weil Wasser enthalten ehemaligen Siedlungen. Sie sind nicht mehr zu sehen als heute in Zeiten der Dürre, wenn der Wasserstand sinkt, eine Menge. Die bekanntesten sind auch die Ruinen der Kirche des ehemaligen Dorfes Nieder Giurcuta.


Für diejenigen, die ein paar Tage in diesem Paradies planen, können Sie berücksichtigen, einige der folgenden Sehenswürdigkeiten nehmen, um in der Nähe zu besuchen : Verstärkte Kirche von Văleni Glade Blumen Rădeasa Cave Bärenhöhle Alunu, Warm Somes, Drachenhöhle, Wald -Baum Horea Scoruset oder Steinhöhle Ponor.


Es kann auch Rachitele Falls (Brautschleier) zugegriffen werden kann, liegt 30 km von Belis. Es ist ein Wasserfall von etwa 50 m hoch und hat zwei Stufen der Fall. Der Ort ist von einer Legende, die eine Braut an ihrem Hochzeitstag fiel auf den Felsen umgeben, und der Schleier hängen gelassen werden würde. Tränen riefen die Gäste, dass das Mädchen hatte Wasserfall gemacht.


Ein weiterer interessanter Ort ist 15 km von Belis in der Dorfgemeinde Rogojel Săcuieu. Hier sind mehrere Sequoia Bäume, die in Kalifornien, Amerika gebracht und angepflanzt wurden. Sehen diese Bäume beeindruckt Touristen wegen ihrer Höhe und 140 Metern.


Die natürliche Schönheit der Umgebung ist genug, um es als das perfekte Reiseziel für jeden Touristen oder Urlaub oder für ein einfaches Wochenende zu empfehlen.


mehr

Naturerlebnisse in Cluj Napoca

Cluj Napoca profitieren von einigen Landschaftsbau prothetischen erklärt mehr als 200 Jahren als Central Park oder den Botanischen Garten der Stadt. Darüber hinaus hat die Stadt andere Parks, Wälder, Seen und andere Grünflächen, die eine Attraktion für Touristen und Einheimische, eine Oase der Erholung geworden.