Hotels
Opal

Adresse: Bd. Constantin Brancusi, nr. 148-152
Telefon: 0264 403 136
Fax: 0264.403.138
 


Opal Hotel Cluj lädt Sie ein, in einem der 33 komfortablen Zimmer, sehr geräumig, modern Raum, wo die Atmosphäre ist gemütlich und sehr gemütlich entspannen.

Die Zimmer sind mit allem, was benötigt wird, um Ihren Aufenthalt in unserer Unterkunft in voller Komfort, Entspannung und Wohlbefinden machen ausgestattet. So von der Konditionierung an Minibar, Öffnen Kabel-TV, Telefon, Internetanschluss, Safe und Jacuzzi / Dusche, Haartrockner, Wäscherei, Zimmerservice, elektronische Schließung / die Tür, kostenloser Parkplatz, alle Gäste des Hotels Komfort und Nutzen.

Lokalisierung:

Hotel Opal wird in Cluj Napoca, Cluj, befindet sich der Standard der Raffinesse und Professionalität im Hotel mit moderner Dekoration, Service-Qualität und die hervorragende Unterkunft und Restaurant.

Website Propriu: www.opalhotel.ro/

 


Bei Opal Hotel Cluj profitieren von:

Klimaanlage

Minibar

Kabelfernsehen

Telefon

Internet-Anschluss

sicher

Jacuzzi / Dusche

Haartrockner

Wäscherei

Zimmerservice

elektronischen Türen öffnen / schließen

Kostenlose Parkmöglichkeit Bewachter

Bei Opal Hotel Cluj profitieren von:





  • Klimaanlage

  • Minibar

  • Kabelfernsehen

  • Telefon

  • Internet-Anschluss

  • Sicher

  • Jacuzzi / Dusche

  • Haartrockner

  • Wäscherei

  • Zimmerservice

  • Elektronischen Türen öffnen / schließen

  • Kostenlose Parkmöglichkeit Bewachter


 

Museen in Cluj Napoca

Das Ethnographische Museum - Str. Memorandum 21.
Es wurde am 16. Juni 1922, einem der wichtigsten Museen unseres Landes gegründet. Das Museum verfügt über eine Sammlung von über 65.000 Stück. Exponate sind streng in einem modernen Design organisiert, bietet dem Besucher eine realistische Darstellung der materiellen und geistigen Kultur der Bevölkerung Siebenbürgens. In diesem Gebäude fand zwischen 1894-1895 die berühmte Studie Memorandum, das alle europäischen Zeitungen der Zeit geschrieben wurden.



NATIONAL MUSEUM OF Geschichte Siebenbürgens - CTIN Daicoviciu Street 2

Es wurde am 23. November 1859, von einem reichen Erbe von 336 130 Stück, die die Geschichte von Siebenbürgen zusammen gegründet. Hier wird ein metallisches Objekt in Aiud im Jahr 1973, deren Alter als mindestens 3000 Jahren etabliert gefunden vorgestellt.



MUSEUM Emil Isac - Str. Emil Isac
Es wurde 1955 gegründet, ein Jahr nach seinem Tod. Das Hotel liegt auf der Straße, die seinen Namen trägt, arbeitet das Museum im Haus von Isaac Familie seit 1895 bewohnt. Das Museum besteht aus drei Räumen. Erste ausgesetzt Dokumente über das Leben und Werk des Dichters, letztere Vater ist gewidmet, ist Dr. Aurel Isac Anwalt der Raum des Dichters, erhalten genau. In diesem Raum ist eine beeindruckende Bibliothek mit etwa 1700 Bücher in verschiedenen Sprachen, viele von ihnen von den Autoren signiert.

mehr

Kunstmuseum - Palace Bánffy

Art Museum in dem Gebäude Banffy Palace in der Altstadt von Cluj Napoca, in Union Square bei nicht gelegen. 30, zwischen dem Gebäude und Bauten Melody Twin Maniu Straßenecke.

Es wurde im Jahr 1951 und seit 1956 arbeitet in Bánffy Palace, der größten barocken Gebäude in Cluj-Napoca gegründet. Das Gebäude wurde als Residenz des Gouverneurs von Siebenbürgen gebaut - György Bánffy den Zeitraum 1774 - 1785 nach Plänen Architekten JE Basis Blaumann. Stein architektonischen Dekoration wurde mit einer Reihe von großen Skulpturen in der Kunst, von Anton Schuchbauer vervollständigt.

Kunstmuseum Cluj Napoca ist offen
- Mittwoch bis Sonntag von 10,00 bis 17,00

- Montag und Dienstag publicilui der Zugriff verweigert wird (das Museum ist geschlossen)

Ganzen Artikel lesen Kunstmuseum Cluj

mehr

Fubgänger-Route durch das Zentrum von Cluj

Fubgänger-Route durch das Zentrum von Cluj

Die Route folgt den durch die wichtigsten historischen Plätzen in der Innenstadt von Cluj Napoca für Schritt gehen. Routing ist rund 2h, variiert je nachdem, wie lange Sie an jedem Meilenstein verbringen.


Abfahrt ist gegen das Eindringen von Horea Straße, in der Michael der Tapfere Square, wo Sie zwei Schlösser an den Seiten genießen können: ob rechts das Szeky Palace und die Bobas Palace auf der linken Seite. Vorwärts Rinne das Quadrat zu sehen, die imposante Statue von Michael the Brave von Grünflächen umgeben. Es wird auch von alten Gebäuden mit unterschiedlicher Architektur in Abhängigkeit von den Zeiträumen, in denen sie jeweils gebaut wurden. Im Hintergrund sieht man eine unvermeidliche massives Gebäude, das Piersic Cinema. Dann gehen Sie zu Avram Iancu-Platz weiter, dann Stefan Cel Mare Square, dann Eroilor Straße, dann Union Square, dann Museumsplatz und dann kamst du zurück zu Michael der Tapfere.

Weitere Informationen über Fußgängerweg "Old Markets from Cluj Center" Website ClujTravel.com

mehr

Dorfmuseum in Cluj Napoca

Vor allem die Einheimischen genannt "Village Museum" National Ethnographischen Park "Romulus Vuia" Hoia liegt in der Nähe eines der größten und reichsten Wälder von Cluj, Fortsetzung beginnend mit Citadel Hill in der Innenstadt von Cluj entfernt.

Ethnographische Park "Romulus Vuia" in Cluj, ist das erste Open-Air-ethnographische Museum in Rumänien und der sechste in Europa, ist Teil des Ethnographischen Museum.
Das Museum kann von Dienstag besucht Werden – Sonntag (Montag geschlossen) zwischen den Stunden: 9,00 bis 17,00 (letzter Einlass 16.00)

Geschichte des Dorfes Museum:

Nationale Ethnographische Park "Romulus Vuia" wurde 1929 gegründet und ist nach dem ersten Direktor und Gründer, Professor Romulus Vuia benannt. "Technische Anlagen und Werkstätten" (30 technischen Anlagen und 6 Fall-Werkstatt) und "regionale Arten von Haushalten und Denkmäler der Volksarchitektur" (12 Haushalte: Das Hotel liegt im Hoia in Cluj-Napoca, ist der Park in zwei thematische Bereiche aufgeteilt Füllen Bauern aus verschiedenen ethnographischen Regionen Siebenbürgen).

Vollständiger Artikel über das Dorfmuseum in Cluj ClujTravel.com

mehr