Ferienwohnungen
Calea Turzii

Adresse: Calea Turzii
 






Wir bieten Ihnen 2 Wohnungen im zentralen Bereich von Cluj-Napoca, auf Calea Turzii Straße, . Die Wohnungen sind komplett eingerichtet und haben alle neccesary Dienstprogramme, mit einer Nutzfläche von 46 Quadratmetern, 1 Zimmer, 1 Badezimmer und 1 Küche zu den niedrigsten Preisen finden Sie zusammen

Lokalisierung:

Die beiden Wohnungen sind nur zwei Minuten vom Nationaltheater, die orthodoxe Kathedrale und Schneider 'Bastion befindet.

Wir bieten Ihnen die folgenden:

- Double Matrimonial Bed + 1 Couch
- Balkon mit einem außergewöhnlichen Blick
- Cable
- Kühlschrank
- Gasherd
- Bettwäsche
- Internet
- Housekeeping
- Toaster
- Coffe Filter
- Haartrockner
- Geschirr
- Eigenes Badezimmer mit Dusche

Außerdem haben unsere Wohnungen eigene Parkplätze.

Touristische Route: Cluj Napoca - Resort Belis-Fântânele

Schönheiten der Kreis Cluj gehören zu den beliebtesten und im ganzen Land besucht, weil nur selten finden Orte, wo man mehr mit der Natur verbunden, als im Herzen von Siebenbürgen fühlen. Eine der touristischen Sehenswürdigkeiten mehr als einmal ist Belis Fântânele - Resort, wo Touristen Stausee Stauseen bietet hervorragende Kulisse.


Ausgehend von Cluj- Napoca nach Lake Belis, Entfernung, die in etwa eine Stunde abgedeckt werden kann, gefahren werden 63 Meilen. Die Route führt von Cluj nach Oradea an der E60 und Orten über Floresti Gilău, Capusu Mare. Nach der letztgenannten Strecke E60 und Blätter links auf 108C, für Manastireni Stadt, wo es die 103C eintritt. So weiter nach rasca Straße erreicht Belis.


Die Unterkünfte sind für alle Taschen genug. Aber gehen Sie nicht dorthin zur Erholung. Bei Belis - Fântânele gehen für die Natur. Es ist der perfekte Ort für Touristen, die die Stadt verlassen Lärm und entspannen ein paar Tage von kristallklarem Wasser, duftende Bäume, einladend Brisen und ruhigen Wind umgeben möchten. Quiet.


Die Weite der See und Damm Fântânele Belis ist ein beeindruckendes Gebäude, 95,50 m hoch, 400 m lang und 264 m breit an der Basis Damm wurde auf der Warm Somes Flussbett von 1970-1974 gebaut, mit Macht Zweck.


Beim Bau des Dammes, hatte die alten Bewohner Belis, um zum aktuellen Dorf zu bewegen, weil Wasser enthalten ehemaligen Siedlungen. Sie sind nicht mehr zu sehen als heute in Zeiten der Dürre, wenn der Wasserstand sinkt, eine Menge. Die bekanntesten sind auch die Ruinen der Kirche des ehemaligen Dorfes Nieder Giurcuta.


Für diejenigen, die ein paar Tage in diesem Paradies planen, können Sie berücksichtigen, einige der folgenden Sehenswürdigkeiten nehmen, um in der Nähe zu besuchen : Verstärkte Kirche von Văleni Glade Blumen Rădeasa Cave Bärenhöhle Alunu, Warm Somes, Drachenhöhle, Wald -Baum Horea Scoruset oder Steinhöhle Ponor.


Es kann auch Rachitele Falls (Brautschleier) zugegriffen werden kann, liegt 30 km von Belis. Es ist ein Wasserfall von etwa 50 m hoch und hat zwei Stufen der Fall. Der Ort ist von einer Legende, die eine Braut an ihrem Hochzeitstag fiel auf den Felsen umgeben, und der Schleier hängen gelassen werden würde. Tränen riefen die Gäste, dass das Mädchen hatte Wasserfall gemacht.


Ein weiterer interessanter Ort ist 15 km von Belis in der Dorfgemeinde Rogojel Săcuieu. Hier sind mehrere Sequoia Bäume, die in Kalifornien, Amerika gebracht und angepflanzt wurden. Sehen diese Bäume beeindruckt Touristen wegen ihrer Höhe und 140 Metern.


Die natürliche Schönheit der Umgebung ist genug, um es als das perfekte Reiseziel für jeden Touristen oder Urlaub oder für ein einfaches Wochenende zu empfehlen.


mehr

Dorfmuseum in Cluj Napoca

Vor allem die Einheimischen genannt "Village Museum" National Ethnographischen Park "Romulus Vuia" Hoia liegt in der Nähe eines der größten und reichsten Wälder von Cluj, Fortsetzung beginnend mit Citadel Hill in der Innenstadt von Cluj entfernt.

Ethnographische Park "Romulus Vuia" in Cluj, ist das erste Open-Air-ethnographische Museum in Rumänien und der sechste in Europa, ist Teil des Ethnographischen Museum.
Das Museum kann von Dienstag besucht Werden – Sonntag (Montag geschlossen) zwischen den Stunden: 9,00 bis 17,00 (letzter Einlass 16.00)

Geschichte des Dorfes Museum:

Nationale Ethnographische Park "Romulus Vuia" wurde 1929 gegründet und ist nach dem ersten Direktor und Gründer, Professor Romulus Vuia benannt. "Technische Anlagen und Werkstätten" (30 technischen Anlagen und 6 Fall-Werkstatt) und "regionale Arten von Haushalten und Denkmäler der Volksarchitektur" (12 Haushalte: Das Hotel liegt im Hoia in Cluj-Napoca, ist der Park in zwei thematische Bereiche aufgeteilt Füllen Bauern aus verschiedenen ethnographischen Regionen Siebenbürgen).

Vollständiger Artikel über das Dorfmuseum in Cluj ClujTravel.com

mehr

Wald Hoia in Cluj Napoca

Der Hoia Wald

In Hoia in Cluj gibt viele Grünflächen und Plätze, wo verschiedene Aktivitäten finden jährlich statt und Veranstaltungen speziell für Mountainbike-Strecke konzipiert.
Nordhang des Hoia ist mit einem Mischwald aus Hainbuchen, Mais, Haselnuss, Apfel wilde Akazie, Eiche und so weiter bedeckt, mit vielen blühenden Wiesen, die regelmäßig betreibt verschiedene Konzerte.

Hoia ist weltweit bekannt für die Anwesenheit von paranormalen Phänomenen, aber sie haben wenig wissenschaftliche Basis untersucht. Allerdings, im Jahr 1968 ein Cluj fotografierte eine UFO Foto, das authentische Aussehen, in der Meinung von Experten.

Mehr über Hoia gefunden auf ClujTravel.com

mehr

Museen in Cluj Napoca

Das Ethnographische Museum - Str. Memorandum 21.
Es wurde am 16. Juni 1922, einem der wichtigsten Museen unseres Landes gegründet. Das Museum verfügt über eine Sammlung von über 65.000 Stück. Exponate sind streng in einem modernen Design organisiert, bietet dem Besucher eine realistische Darstellung der materiellen und geistigen Kultur der Bevölkerung Siebenbürgens. In diesem Gebäude fand zwischen 1894-1895 die berühmte Studie Memorandum, das alle europäischen Zeitungen der Zeit geschrieben wurden.



NATIONAL MUSEUM OF Geschichte Siebenbürgens - CTIN Daicoviciu Street 2

Es wurde am 23. November 1859, von einem reichen Erbe von 336 130 Stück, die die Geschichte von Siebenbürgen zusammen gegründet. Hier wird ein metallisches Objekt in Aiud im Jahr 1973, deren Alter als mindestens 3000 Jahren etabliert gefunden vorgestellt.



MUSEUM Emil Isac - Str. Emil Isac
Es wurde 1955 gegründet, ein Jahr nach seinem Tod. Das Hotel liegt auf der Straße, die seinen Namen trägt, arbeitet das Museum im Haus von Isaac Familie seit 1895 bewohnt. Das Museum besteht aus drei Räumen. Erste ausgesetzt Dokumente über das Leben und Werk des Dichters, letztere Vater ist gewidmet, ist Dr. Aurel Isac Anwalt der Raum des Dichters, erhalten genau. In diesem Raum ist eine beeindruckende Bibliothek mit etwa 1700 Bücher in verschiedenen Sprachen, viele von ihnen von den Autoren signiert.

mehr